#1 Wer ich bin, wofür ich stehe und warum noch einen Blog?

Aktualisiert: Mai 27

Dieser Blog ist ein weiterer Befreiungsschlag für mich und soll eine Bereicherung für Dich sein! Ich weiß, dass noch viel mehr in mir steckt und ich merke wie es jetzt Zeit ist das raus zu lassen! Ich möchte den Weg, den ich schon gegangen bin bis hier her und all das, was ich auf dem Weg gelernt habe, die Erfahrungen, die ich gemacht habe, die Methoden, die ich probiert habe, die Wunder, die ich erlebt habe, hier mit Dir teilen, weil ich denke, dass wir uns dadurch verbinden können und es unfassbar hilft sich gegenseitig im Wachstum, auf diesem Weg, zu uns selbst, zu begleiten, zu unterstützen, zu beflügeln, zu motivieren, zu bereichern, zu "kreativieren", zu befreien! Dafür stehe ich und dafür steht dieser Blog!

Ich habe selbst durch Podcasts und andere Portale erlebt, welche Motivation, positive Kraft und Transformation einfach das Teilen verbreiten kann und werde diese Kette der positiven power Ladung gerne weiter geben.

Und ich freue mich unfassbar, wenn Du für Dich dadurch etwas finden kannst, den Blog weiter empfiehlst und wir so zusammen auch in deinem Leben und damit in der Welt etwas verändern können!

Let´s create and share!

Namasté






Was Du in diesem Blog finden wirst:


- Alles über Yoga (Philosophie, Meditation,

Asanas, Pranayama, Mudra, Bandha,

Mantra und eigene Praxis)

- Beiträge wie du wieder in Deine Kraft

kommst und Dein eigener Schöpfer wirst

- Inspirierende Geschichten und Erlebnisse

- Tools aus dem Yoga und dem Coaching


...Und alles was mir sonst noch einfällt um Dich dabei zu unterstützen Deine innere Freiheit zu finden!